Spülung und Lotion für Katzen

Glänzendes Fell spricht für eine gesunde Katze. Darum gehören zur effektiven Pflege auch Spülung und Lotion. Die Fellpflege geht dank dieser beiden Produkte leichter von der Hand. Vor allem das anschließende Kämmen fällt ganz ohne ziepen und reißen aus. So ist für alle Beteiligten das Baden gar nicht mehr so schlimm, denn die Spülung spendet dem zarten Fell Feuchtigkeit und Pflege. Ganz wichtig ist aber die Erleichterung beim Kämmen. Hochwertige Produkte, um Ihrer Fellnase die Pflege zu erleichtern finden Sie in dieser Kategorie zu erstklassigen Preisen. Namhafte Hersteller wie Bubble's erwarten Sie.

Glattes seidiges Fell

Wer schon einmal Katzen gesehen hat, die frisch geföhnt waren, weiß, wie ein explodierter Handfeger aussieht. Das Fell wird selbst mit einem noch so guten Shampoo trocken. Durch den Föhn lädt das Haar sich statisch auf. Die Pflege mit einer Spülung macht das Fell jedoch glatt und seidig. Die Bubble's Spülung sorgt durch den Perlenextrakt für schimmernden Glanz und wirkt der Austrocknung entgegen. Knoten und Verfilzungen gehören dank der Pflegeprodukte der Vergangenheit an. Ähnlich wirkt eine Lotion auf den Gesamteindruck des Fells. Während die Spülung nach einer kurzen Einwirkzeit ausgespült wird, kann die Lotion im Haar bleiben. Dadurch lässt sie sich zwischendurch anwenden. Der Perlenextrakt schützt die Haut der Katzen gegen Austrocknung und versorgt sie mit Proteinen und Aminosäuren.

Pflege für seidenweiche Schönheiten

Die Samtpfoten putzen sich ständig. Da ist es wichtig, Produkte zu wählen, die ihnen nicht schaden können. Katzen werden beim Putzen immer etwas Spülung und Lotion aufnehmen. Darum sollten Sie keinesfalls eine Lotion verwenden, die für Menschen gedacht ist. Selbst wenn das Produkt für das Fell der Katzen eine gute Pflege darstellen würde, wäre doch der gesundheitliche Schaden ein unkalkulierbares Risiko. Gerade bei so sensiblen Tieren sollten Sie derartige Versuche nicht an Ihrer Fellnase durchführen, sondern nur eine hochwertige Spülung und Lotion speziell für Katzen verwenden.

Kämmen und entwirren des Fells

Nicht immer muss eine Grundreinigung mit Shampoo und Spülung durchgeführt werden. Besonders bei langhaarigen Katzen reicht Lotion, um das Fell zu glätten und kämmbar zu machen. Die Problemzonen, die das Tier selbst nicht erreichen kann, verfilzen leicht, wenn das Fell nicht ausreichend mit Pflege versorgt wird. Damit Knötchen nicht zu einem schmerzhaften Streitfall zwischen Ihnen und der Katze werden, sprühen Sie etwas Lotion in die betroffenen Stellen. Nun lässt sich das Haar wieder entwirren und die Knoten vorsichtig auskämmen. Auch die Krallen bleiben eingezogen, wenn Sie derartig vorsichtig diese empfindlichen Bereiche kämmen. Bubble's Spülung und Lotion sollten daher auf keinem Einkaufszettel fehlen, wenn die Katze ab und zu gebadet werden soll.

 
 

Glänzendes Fell spricht für eine gesunde Katze. Darum gehören zur effektiven Pflege auch Spülung und Lotion. Die Fellpflege geht dank dieser beiden Produkte leichter von der Hand. Vor allem das anschließende Kämmen fällt ganz ohne ziepen und reißen aus. So ist für alle Beteiligten das Baden gar nicht mehr so schlimm, denn die Spülung spendet dem zarten Fell Feuchtigkeit und Pflege. Ganz wichtig ist aber die Erleichterung beim Kämmen. Hochwertige Produkte, um Ihrer Fellnase die Pflege zu erleichtern finden Sie in dieser Kategorie zu erstklassigen Preisen. Namhafte Hersteller wie Bubble's erwarten Sie.

Glattes seidiges Fell

Wer schon einmal Katzen gesehen hat, die frisch geföhnt waren, weiß, wie ein explodierter Handfeger aussieht. Das Fell wird selbst mit einem noch so guten Shampoo trocken. Durch den Föhn lädt das Haar sich statisch auf. Die Pflege mit einer Spülung macht das Fell jedoch glatt und seidig. Die Bubble's Spülung sorgt durch den Perlenextrakt für schimmernden Glanz und wirkt der Austrocknung entgegen. Knoten und Verfilzungen gehören dank der Pflegeprodukte der Vergangenheit an. Ähnlich wirkt eine Lotion auf den Gesamteindruck des Fells. Während die Spülung nach einer kurzen Einwirkzeit ausgespült wird, kann die Lotion im Haar bleiben. Dadurch lässt sie sich zwischendurch anwenden. Der Perlenextrakt schützt die Haut der Katzen gegen Austrocknung und versorgt sie mit Proteinen und Aminosäuren.

Pflege für seidenweiche Schönheiten

Die Samtpfoten putzen sich ständig. Da ist es wichtig, Produkte zu wählen, die ihnen nicht schaden können. Katzen werden beim Putzen immer etwas Spülung und Lotion aufnehmen. Darum sollten Sie keinesfalls eine Lotion verwenden, die für Menschen gedacht ist. Selbst wenn das Produkt für das Fell der Katzen eine gute Pflege darstellen würde, wäre doch der gesundheitliche Schaden ein unkalkulierbares Risiko. Gerade bei so sensiblen Tieren sollten Sie derartige Versuche nicht an Ihrer Fellnase durchführen, sondern nur eine hochwertige Spülung und Lotion speziell für Katzen verwenden.

Kämmen und entwirren des Fells

Nicht immer muss eine Grundreinigung mit Shampoo und Spülung durchgeführt werden. Besonders bei langhaarigen Katzen reicht Lotion, um das Fell zu glätten und kämmbar zu machen. Die Problemzonen, die das Tier selbst nicht erreichen kann, verfilzen leicht, wenn das Fell nicht ausreichend mit Pflege versorgt wird. Damit Knötchen nicht zu einem schmerzhaften Streitfall zwischen Ihnen und der Katze werden, sprühen Sie etwas Lotion in die betroffenen Stellen. Nun lässt sich das Haar wieder entwirren und die Knoten vorsichtig auskämmen. Auch die Krallen bleiben eingezogen, wenn Sie derartig vorsichtig diese empfindlichen Bereiche kämmen. Bubble's Spülung und Lotion sollten daher auf keinem Einkaufszettel fehlen, wenn die Katze ab und zu gebadet werden soll.

 

Zuletzt angesehen